Homöopathie für Katze, Hund und Pferd

Die Basis aller Homöopathie ist die sogenannte Ähnlichkeitsregel: "Ähnliches möge mit Ähnlichem geheilt werden."

Die Homöopathie hat als Therapierichtung das Ziel, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu stimulieren und wird als Reiz- und Regulationstherapie aufgefasst. Deswegen sind homöopathische Arzneimittel so verträglich und können mit anderen Arzneimittel, wie schulmedizinischen, kombiniert werden. Durch die Erfolge im Humanbereich inspiriert, ist die natürliche Therapiemethode heute auch erfolgreich in der Tiermedizin etabliert.

Durch die geringen und meist aus der Natur stammenden Wirkstoffmengen können auch Tiere auf sanfte und natürliche Weise geheilt werden. Resistenzbildungen und unerwünschte Nebenwirkungen sind bei der Behandlung mit homöopathischen Arzneien nicht zu erwarten. 

Preis: 

Erstaufnahme mit umfassender Analyse     75€

Folgebehandlung/Nachbehandlung              55€

© 2023 by Name of Site. Proudly created with Wix.com